Best Places in Bielefeld

26 Apr

Ein Platz, der besonders ist, an dem man Spaß hat, entspannen kann, Freunde trifft oder auch schöne Erinnerungen verbindet. Bielefelder Studenten stellen Euch hier Ihre Lieblingsplätze in Bielefeld vor. Von Christina Müller

 

Best Place: Obersee – von Steven

Der Obersee hat für mich eine besondere Bedeutung. Schon als Kind habe ich zu dem Hügel dort Spaziergänge mit meiner Familie unternommen.

Ich finde es schön, dass man den Obersee und Teile von meinem „Heimatort“ Schildesche überblicken kann. Wenn ich dort entlang jogge oder am Obersee mit dem Fahrrad unterwegs bin, gehe ich deshalb meistens nochmal kurz hoch, um einen Blick auf alles werfen zu können. Im Sommer nutzen wir den Hügel manchmal für ein gemeinsames Lagerfeuer mit Freunden.

 

Best Place: Ravensberger Park – von Hubertus

Zugegeben, die Suche nach einem Lieblingsplatz in Bielefeld hat mir einige Minuten abverlangt. Ich wohne in einem 9.000-Seelen-Nest auf dem Land und kann das Ruß- und Rauchklima dieser Stadt nicht ausstehen. Ein Ort, der sich von diesem Muster ein wenig absetzt, ist der Ravensberger Park.

Tagealter Müll wirbelt auf der Straße, die Wände sind mit Farbe beschmiert – aber wie eine Festung schützen Bäume und ein Mauerwerk das innere Grün. Wohl weil diese Grünflache einer Parkanlage nahekommt und die epochale Industriearchitektur der Spinnerei einem Schloss gleicht, mag ich diesen Ort.

 

Best Place: Westside Lounge – von Julius

Es ist nicht einfach, einen Lieblingsort in Bielefeld zu finden. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, wäre wohl die Westside Lounge mein Lieblingsort in Bielefeld, weil man dort gut abschalten und eine Auszeit nehmen kann. Die Kneipe ist nicht weit von meiner Wohnung entfernt und man kann schnell mal hin, wenn man sich abends verabredet. Der Ort ist chillig, man trifft gute Freunde und kann dort lustige Abende verbringen. Besonders für Raucher eine attraktive Kneipe.

 

Best Place: Miners – von Jennifer

Ich kenne Bielefeld jetzt schon ein bisschen länger durch mein Studium. Und wenn ich an meinen besten Platz hier denke, denke ich an das Miners. Dort ist ein tolles Ambiente, es gibt super leckeren Kaffee, gutes Essen und entspannende Musik.

Doch vor allem mag ich im Frühling und Sommer den Sonneneinfall durch die großen Fenster. Man kann dort entspannt sitzen, die Wärme auf dem Gesicht spüren, die Sonne genießen und, sei es auch nur für eine Stunde in der Mittagspause, für diese kurze Zeit, in den Tag hinein leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: